mA-Jugend (17-18)

hinten von links: Trainer Maxi, Daniel, Carlos, Paul, Simon, Mazen (nicht mehr dabei), Marcus, Gabriel | vorne von Links: Domi, Basti, Sebi, Vincent, Trainerin Jenny, Jakob, Timon, Lukas

Männl. A-Jugend (JG 2001/2002)

Mit unverändertem Trainerteam aber einigen Änderungen im Kader startet die männl. A-Jugend in die Saison 2019/20.

Nachdem in der vergangenen Saison die Qualifikation zur ÜBOL (mal wieder) knapp verpasst wurde, setzten die Jungs von Jenny und Maxi sich das Ziel in der ÜBL Süd oben mitzuspielen. Dies gelang recht gut und man konnte mit nur einer knappen Niederlage gegen die HSG München West die Hinrunde beenden. Leider folgten noch 3 Niederlagen in der Rückrunde und Platz 3 in der Endabrechnung. Hervorzuheben ist vor allem der knappe Sieg gegen den Dauerrivalen vom erstplatzierten ASV Dachau. Hier zeigte das Team, was in Bestform möglich ist.

Es folgte ein emotionaler Abschied, denn mit sechs Jungs aus dem Jahrgang 2000 verließ knapp die Hälfte der Mannschaft – mit vielen Leistungsträgern – das Team und den Jugendbereich.

Zur Qualifikationsrunde ab April startete somit eine Mannschaft, die in dieser Konstellation noch keine Saison bestritten hatte. Mit neuem Torwart und unterstützt durch den älteren B-Jugend-Jahrgang steigerten sich die SG-Jungs von Turnier zu Turnier und mussten sich in einer stark besetzten 3. Runde knapp geschlagen geben.

Somit starten unsere ältesten SGler in der Saison 2019/20 in der ÜBL Süd-Ost, in der die Jungs um Kapitän Sebi und Jugendsprecher Simon auf bislang unbekannte Gegner treffen und weit entfernte Ecken von Bayern erkunden werden.

Das Saisonziel ist klar, durch engagierten Einsatz möchte man ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden und sich somit für die Herren-Mannschaften empfehlen.

Unser aktuellen Trainingszeiten findest du hier.
Hier geht es zur aktuellen Tabelle bei nuliga.
Den aktuellen Spielplan findest du hier.

aktuelle Spielberichte:

mA: SG Schwabing/1880 – JHG Regendreieck 37:24 (22:12)

männl. A-Jugend: TV Eggenfelden – SG Schwabing/1880 35:38 (15:20)

mA: ETSV 09 Landshut – SG Schwabing/1880 25:34 (8:23)

Männl. A: SG Schwabing/1880 – VfL Waldkraiburg 40:34 (15:14)

Männl. A-Jugend: HSG Bayerwald – SG Schwabing/1880 29:37 (14:17)