Herren 1: SG Süd/Blumenau II – MTSV Schwabing 28:22

Tiefschlag für Schwabing

Anstatt sich eine gute Ausgangslage für den Endspurt um den Aufstieg zu sichern, erwischte Schwabing einen katastrophalen Tag und verlor verdient gegen die zweite Mannschaft aus Blumenau.

Nur enttäuschte Gesichter waren bei Schwabing zu sehen, als das Spiel verloren ging. Viel hatte man sich vorgenommen, die zweite Mannschaft hatte zuvor sich die Chance auf einen möglichen Aufstieg erspielt und blieb um Stimmung von der Seite zu machen (an dieser Stelle nochmal vielen Dank!).

Weiterlesen

Damen I: MTSV Schwabing – PSV München II 23:14 (13:6)

Gelungener Mädelsabend am vergangenen Dienstag.

Kurze Nachklappe zum Spiel am Sonntag gegen den TSV Solln. Auswärtsspiel, viel Kampfgeist, wichtige Punkte zu verdienen, “komisches” Spiel, fragliche Schiedsrichterleistung, leider verloren. Ende.

Am Dienstag sollte im verlegten Spiel gegen den PSV München alles besser werden. In heimischer Halle hatten sich zu ungewohnter Spielzeit zahlreiche Schwabinger Fans eingefunden. Die sollten natürlich nicht umsonst gekommen sein. Im Allgemeinen ging man immer gerne in die Spiele gegen den PSV, da hier immer ein faires, aber auch hartes Spiel wartete.

Weiterlesen

Heckspoileralarmsaison: Die mB ist Vizemeister! Heiliger Sebastian!

 

Mit drei Siegen in den drei letzten Saisonspielen erreicht die männliche B-Jugend die Vizemeisterschaft in der ÜBL Süd-Ost (punktgleich mit dem Champion, für ein paar Minuten waren wir sogar Erster, dann erkämpfte sich der VfR Garching in der allerletzten Ligabegegnung die Meisterschaft – Gratulation): was für eine tolle Saison! Wer hätte das gedacht, raufte sich die schmal besetzte Mannschaft unter ihrem neuen Trainer Karli Heller doch erst im September letzten Jahres zusammen.

Weiterlesen

Herren 1: MTSV Schwabing – HSG München West 28:21

Hunger auf mehr

Gegen dezimierte Gäste aus dem Westen Münchens feiert Schwabing am Samstagabend einen souveränen Sieg. Während die Hausherren mit einer vollen Bank in die Partie gehen konnte, starteten die Gäste mit lediglich 7 Mann und zwei zu spät Kommenden. Manche Spieler nahmen wohl an, dass dadurch das Spiel schon gelaufen war. West präsentierte sich aber als beherzt aufspielender Gegner und bereitete den Schwabinger einige Probleme.

Weiterlesen

mD1: Löwen gebändigt! Vizemeister in der BOL! 30.03.2019

Mit gemischten Gefühlen betraten die Spieler und Eltern der mD1 am sonnigen Samstagmorgen die Halle in Anzing zum letzten Spiel der Saison. Hier hatten sich die Schwabinger Jungs in der Hinrunde die Butter vom Brot nehmen lassen und mit nur einem Tor Unterschied verloren. Ein Sieg heute würde Platz 2, eine Niederlage jedoch Platz 4 bedeuten!
Im Tor stand Philipp, da Xaver bei der gleichzeitig spielenden D2 aushalf und Benno übers Wochenende vereist war.

Weiterlesen

männl. A-Jugend: HSG München West – SG Schwabing/1880 34:26 (16:9)

Sie waren stets bemüht…

ein schlimmer Satz für jeden Schüler… aber leider passend auf das Spiel der männl. A-Jugend am vergangenen Samstag.

Bei strahlendem Frühlingswetter starteten unsere ältesten SGler zum letzten Auswärtsspiel der Saison. Trotz der leider langwierigen Verletzung unseres Mittespielers Luca wurde unter der Woche gut trainiert und Trainer und Spieler sahen sich gerüstet für das Spiel um Platz 2.

Mit einer offensiven Deckung gegen den Rückraum-Mitte der Westler wollte man deren Angriffsspiel von Beginn an ins Stocken bringen und durch schnell vorgetragene Angriffe selbst in Führung gehen.

Weiterlesen

weibl. D-Jugend: MTSV Schwabing – TSV Allach 09 III 21:10 (12:4)

Der Knoten scheint geplatzt!

Am Sonntag Mittag empfing unsere weibl. D-Jugend die zur Rückrunde neu gemeldete dritte Mannschaft des TSV Allach 09. Nach dem großartigen Erfolg gegen Traunstein in der Vorwoche wollten die jungen Schwabinger Damen noch einen Sieg drauf packen, um den Tabellenkeller hinter sich zu lassen.

Leider gestaltete sich der Start ins Spiel etwas holprig. Gegen die großen Spielerinnen der Gäste zeigte man zu viel Respekt und glaubte noch zu wenig an die eigenen Stärken.

Weiterlesen

Herren 1: MTSV Schwabing – TSV Allach 09 III 27:20

Revanche geglückt

Im furiosen Spitzenspiel gegen Tabellenführer Allach konnten sich die Schwabinger Mannen erfolgreich für die Hinspiel-Niederlage Anfang des Jahres revanchieren. Mann des Spiels war ganz eindeutig Torhüter Grommek, der einen Sahnetag erwischte und mit zahlreichen Paraden die Gäste entnervte. Dabei wäre es fast nicht dazu gekommen, knickte der Schwabinger Schlussmann beim Einwerfen noch um. Jedoch war alles gut und so hielt Grommek unter anderem zwei Siebenmeter (inklusive Nachwurf), einen völlig freien Tempogegenstoß und nahezu alles, was aus der zweiten Reihe auf sein Gehäuse kam.

Weiterlesen

Herren 1: TSV Trudering – MTSV Schwabing 27:19

Wandertag von Schwabing

Schwabing verliert das Duell gegen den direkten Verfolger Trudering völlig verdient. Zu viele technische Fehler und eine schlechte Angriffsleistung waren dabei ausschlaggebend. Für Trudering war es die letzte Chance im Rennen um den Aufstieg zu verbleiben. Entsprechend motiviert zeigte sich die Mannschaft. Schwabing hingegen konnte nicht seine Leistung sowohl im Angriff noch in der Abwehr abrufen.

Das Spiel begann zunächste vollkommen ausgeglichen. Smetak fing spektakulär ein Kreisanspiel mit einer Hand und netzte zum 1:1.

Weiterlesen

mD1: Vorletzter Schritt zur Vizemeisterschaft, 25:21 gegen West, 23.03.2019

In voller Besetzung traten die Schwabinger Jungs am Samstagvormittag zu Hause gegen den Tabellenfünften HSG München West an. Erklärtes Ziel nach der Niederlage gegen Allach in der vorangegangenen Woche war es, die beiden letzten Partien zu gewinnen, um an den Bayern vorbeizuziehen und somit „Oberbayerischer Vizemeister“ zu werden.

Zu Beginn wirkte die Heimmannschaft allerdings noch verschlafen. Beim Spielstand von 2:2 ließ sie München West kommen und musste in der Abwehr ordentlich arbeiten, um die zahlreichen Angriffe abzuwehren.

Weiterlesen
1 2 3 4 66