SONDERMELDUNG: Einstellung Spielbetrieb aufgrund des CONRONA Virus

Die Halle am Bauhausplatz bleibt vorerst dunkel!

Aufgrund des Entschlusses des BHV über den Umgang mit der aktuellen Lagen am vergangenen Donnerstag verkündet die Schwabing Abteilungsleitung folgendes:


SPIELBETRIEB
Die Saison im Kinder- und Jugendbereich (Bezirks-/Landesebene) wird ab heute eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb (Bezirks-/Landesebene) ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften bzw. Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden.

Weiterlesen

Herren 2: MTSV II – Team München 30:15 (15:5)

Corona, Corona, Corona

Alle Welt spricht über Corona, aber in der Marshalle in München wurde am gestrigen Sonntag trotzdem das Spiel zwischen dem MTSV II und Team München angepfiffen. Die Zuschauerzahl wurde bei diesem öffentlichen Event vorsorglich auf 500 begrenzt, damit keiner auf die Idee kommen konnte diesen sportlichen Wettstreit wegen des Virus’ abzusagen.

Spritze links, Spritze rechts und wieder Spritze links, Spritze rechts, so ungefähr muss es sich in den ersten Minuten des Spiels für die Gäste im Risikogebiet angefühlt haben.

Weiterlesen

Die Damen II und Herrn Eckerts explosive Experimentierfreude

Am vergangenen Samstag stand das Rückrundenspiel der Damen II gegen die Mädels vom SV 1880 München an. In der Vorrunde war man mit einem Unentschieden auseinander gegangen, was Trainer Werner zu neuen Sphären veranlasste: Eine 1-2-3 Abwehr sollte es an diesem schönen Februartag sein.
In bester Laune fanden sich die Schwabingerinnen in der Auswärtshalle (Stil: Fack ju Göthe) ein. Obwohl die Rückraumpositionen eher sehr unterbesetz waren, war die Bank mit 13 Frauen recht voll.

Weiterlesen

7 Spieler, 7 Meter, 7 Fragen – mit Emma

Heute mit: EMMA
“Gute-Laune-Power” A-Jugend Torhüterin und gleichzeitig Seelsorgerin für alle weiblichen Jungendmannschaften bei Schwabing. Wenn das mal nicht viele Talente auf einmal verbindet. Mit Emma haben wir heute nicht nur die Jugendsprecherin des MTSV im Interview, sondern viel mehr ein cooles Mädel, das genau weiß wo und wie es lang geht. Dank ihrer fröhlichen Art haben wir während des Interviews viel gelacht und dennoch sind spannende Infos über und von Emma dabei herausgekommen.

Weiterlesen

Damen II: MTSV Schwabing II – TSV Milbertshofen II 12:17

Nachdem die Damen I tags zuvor gegen den TSV Milbertshofen mit gutem Vorbild vorangeschritten waren, waren am Sonntag die Damen II an der Reihe. Die Bank war voll – eh klar. Die Trainer konnten sich vor spielfreudigen Spielerinnen gar nicht retten.
Bereits in den letzten Wochen hatte sich ein positiver Aufwärtstrend (fancy Tautologie) gezeigt, der auch im Spiel gegen die TSVlerinnen fortsetze. Aber der Reihe nach…
Obwohl die TSVlerinnen in der 2.
Weiterlesen

Damen 1: MTSV Schwabing : SV München Laim III 15:31

Ein Spiel zum vergessen!

Eigentlich war am Samstag Nachmittag viel zu gutes Wetter für ein Spiel in der Halle. Aber es rief der gute alte Freiligrath-Dom und man hatte die Damen aus Laim zu Besuch (Danke an dieser Stelle fürs Verlegen).

Das Ergebnis des Hinspiels war leider etwas mau, obwohl man in der zweiten Hälfte ein starkes Spiel zeigte. Leider braucht man zum Gewinnen meist eine etwas konstantere Leistung. 

Weiterlesen

Damen 1: MTSV Schwabing : TSV Milbertshofen 22:21 (11:12)

Da ist das Ding! Verdienter Sieg im Revierderby!

Das Samstagsspiel in einem Wort? ENDLICH!

Endlich konnten sich die Schwabinger Damen für ihren steten Kampf und Einsatzwillen belohnen. Endlich wurde das Spiel nicht durch 10 unkonzentrierte Minuten aus den Händen gegeben. Endlich war auch das nötige Quäntchen Glück auf Seiten der Grün-Gelben. Endlich stehen die nächsten 2 Punkte auf dem Schwabinger Konto! Dass das alles auch noch gegen den Revierkontrahenten aus Milbertshofen gelang – mit Sicherheit das Sahnehäubchen.

Weiterlesen

Herren 2: MTSV II – Mil III 34:19 (17:10)

Buten un binnen

Moin Moin Leevhebbers van de Handballsport,

Wir berichten heute live ausm Bovenland, genauer gesagt aus München, wo Jelle Schuivens, een echten Ammerländer Jung, sein Abschiedsspiel beim Keerl-Sportvereen Schwabing gibt. Dafür hat er sich ein kievig Derby ausgesucht. Schwabing gegen Milbertshofen.

Und da kommen die Mannschaften aus der Kabine. Schwabing wie immer in Kanaarjegeel und die Milbertshofener angriffslustig roodklöört. Die Trikots der Schwabinger sind vom Aufwärmen schon natt als een Schötteldook.

Weiterlesen

Herren 1: MTSV Schwabing – FC Bayern München II – 31:28

Suche Halblinks, sportlich, gezeichnet Verein in Lauerstellung

Schwabing feiert seinen Sieg gegen die Reserve der Handballabteilung des Fußballprimus, muss jedoch nun schon den vierten Halblinken ersetzen. Zu Beginn der Partie kam Schwabing vor allem über die linke Seite zum Erfolg: Maurer und Herrmann trafen jeweils zweimal. Auch auf der rechten Seite kam Kuchelmeister dann zum Erfolg. Die Abwehr hingegen bekam zunächst überhaupt keinen Zugriff, die Schützen des FCB zeigten sich eiskalt vorm Tor.

Weiterlesen

Herren 2: HT München IV – MTSV II 28:25 (14:16)

Liebes Tagebuch,

am letzten Sonntag war ich mit meinen Homies im Hachinger Tal, um russische Beats aufzudrehen und das Parkett zu zerschießen. Zu Beginn zeigten wir gleich mal unseren neuesten Move: die sächsisch-bajuwarische Flügelzange. Krasses Teil! Und auch der Klassenprimus so: “Respekt!“
Es folgte 50 Minuten lang ein Mega-Battle, bis die Nehachertaler oder wie die hießen, ihre gute Kinderstube vergaßen und gepusht vom DJ, der jetzt nur noch oberbayerische Rumtatabeats auflegte, in Führung gingen.

Weiterlesen
1 2 3 4 73