Herren 1: TSV Haar – MTSV Schwabing 22:28

Schwabing rasiert Haar

Vorne kurz und hinten lang, hieß es am Sonntag beim Auswärtsspiel unserer Ersten beim Aufsteiger Haar. Vorne wurde kurz und bündig die Chance gesucht, während man hinten die langen Angriffe des Gegners gut abzuwehren wusste

(Zunächst einmal, liebe Haarer, dieser Text soll nicht despektierlich sein, im Gegenteil, ihr habt ein gutes Spiel geliefert, jedoch kann sich der Autor dieses Textes aufgrund der Tausenden von Wortwitzmöglichkeiten nicht erwehren ebenjene zu bringen (die ihr wahrscheinlich eh auch schon alle gehört habt) Wir hoffen eurem verletzten Mann geht es gut).

Weiterlesen

mA: SG Schwabing/1880 – JHG Regendreieck 37:24 (22:12)

Kantersieg zum Saisonauftakt

Mittleres Wiesn-Wochenende, Sonntag Nachmittag – die perfekte Zeit für A-Jugendliche zum Handball-Spielen… NICHT!

Aber siehe da, 12 muntere, wache und hochmotivierte (keine Ironie!) Schwabinger fanden sich zum Saisonstart in der altbekannten Halle am Marsplatz ein, um ungeachtet des Festchens um die Ecke den Sieg in München zu behalten.

Die Herren in Gelb legten direkt stark los und immer wieder konnten durch schöne Kombinationen sehenswerte Treffer erzielt werden.

Weiterlesen

mB: Happy Hippo: Mein Hippocampus und das Glück

VSC Donauwörth vs. SG Schwabing/1880       30:27 (15:10)

Nach einer missglückten Generalprobe gelingt der männlichen B-Jugend im Saisonauftaktspiel der Bezirksoberliga eine mutmachende Leistung. Eine Niederlage mit Lichtblicken und vor allem: nicht kampflos.

Dass mein Hippocampus noch halbwegs rund läuft, dafür war ich letzte Woche ziemlich dankbar. Im Trainingsspiel gegen den SV Laim misslang so ziemlich alles: herausgehoben sei diesbezüglich nur die beängstigende Passqualität und das gechillte Sich-Ergeben in die Niederlage.

Weiterlesen

Auftakt Interview zur neuen Saison mit dem unserem Abteilungsleiter Karli Heller

Vor dem offiziellen Start der neuen Saison beim MTSV Schwabing Handball, haben wir den neuen Abteilungsleiter in der Schwabinger Halle getroffen und uns mit ihm über die neue Saison, seine Handballlaufbahn und den Verein unterhalten. Was dabei rauskam – lest selbst.
//

Habe die Ehre, lieber Karli. Die neue Saison beginnt in wenigen Tagen. Dann zeigt sich wie fit die Mannschaften sind und was die Vorbereitungen gebracht haben.

Weiterlesen

Wenn einer eine Reise tut… oder wenn 27 eine Reise tun

In Vorbereitung auf die kommende Saison trafen sich am Freitag, den 13.09.2019 23 Jungs der männl. A- und B-Jugend mit ihren vier Betreuern, um kurz nach Ferienende noch einmal zu verreisen.

Mit ein bisschen Verzögerung starteten alle 3 Kleinbusse auf die A9 in Richtung Norden, das Ziel war das Oberfränkische Dörfchen Mittelberg im Stadtgebiet von Coburg.

Nach dem einen oder anderen Stau konnten die Zimmer im angemieteten Pfadfinderheim bezogen werden und auch das Abendessen musste nicht lange warten.

Weiterlesen

Zwei Turniersiege nach München geholt

Schwabinger Handball-Jugend startet mit 12 Mannschaften beim Rasenturnier der HSG Freising-Neufahrn

Es ist schon Tradition geworden für die Schwabinger Junghandballer – das jährliche Turnier in Freising. Auch in diesem Jahr machten sich am ersten Juliwochenende wieder knapp 100 Jugendliche des MTSV Schwabing mit ihren Trainern und Betreuern auf den Weg zur Luitpoldanlage in Freising. Wie auch in den Vorjahren wurde die Delegation aus dem Herzen der Landeshauptstadt mit strahlendem Sonnenschein begrüßt.

Weiterlesen

Männl. A-Jugend: Chance vertan oder gerade noch davon gekommen?

Die männl. A-Jugend der SG Schwabing/1880 scheitert denkbar knapp in der 3. Qualifikationsrunde zur ÜBOL.

Aber starten wir am Anfang des (gefühlt unendlichen) Quali-Marathons:

Runde 1 in Moosburg:
TSV Grafing – SG Schwabing/1880           23:16 (10:7)
Nach der gemeinsamen Zugfahrt und einem kurzen Spaziergang zur Halle war gegen die wendigen ÜBOL-Meister des Vorjahres nichts zu holen.
Je offensiver die Abwehr der Grafinger wurde, desto verhaltener agierte unser Angriff.

Weiterlesen

mC1: souveräner Turniersieg führt zur Qualifikation für die Landesliga, 01.06.2019

Am 1.6. ging es für die mC1 zur dritten und alles entscheidende Qualifikationsrunde zur Landesliga-Qualifikation auf das Bayerngelände in der Ingoldstädterstraße. Diesmal galt es, in einer Fünfergruppe einen der ersten beiden Plätze zu belegen, um den Traum, in der Landesliga zu starten, wahr werden zu lassen.

Das Auftaktspiel gegen die Bazis war wie immer äußerst spannend. In den letzten beiden Begegnungen der Mannschaften hatte zunächst Bayern, zuletzt Schwabing ganz knapp gewonnen.

Weiterlesen

mC2: nach “heißem” Kampf das Ticket für die ÜBOL gelöst, 01.06.2019

Zum meterologischen Sommeranfang ging es zum Abschluss der ÜBOL-Qualifikation für unsere mC2 dieses Mal nach Haunstetten. Nach ettlichen verregneteten Tagen zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite – ansonsten standen die Vorzeichen für unseren Nachwuchs aber nicht zum Besten: Noah und Mats verhindert, Niklas nach seiner langen Erkrankung leider noch nicht wieder fit – Ausfälle, die nicht leicht zu ersetzen waren, hatten die drei doch in den ersten zwei Runden zusammen 45 Tore geworfen…

Dass es ein “heißes” Turnier werden sollte, war jedem spätestens beim Betreten der Halle klar.

Weiterlesen

mB: Wenn Worte meine Sprache wären…

 

würde ich jetzt schrei(b)en: GEBT MIR EIN L, EIN B, EIN Ü UND VIER O: ÜBOOOOL!

In einem insgesamt tendenziell nicht hochklassigen Qualifikationsturnier in Kirchheim erreicht unsere männliche B-Jugend durch einen 22:8 Kanter-Sieg gegen Kempten-Kottern II die Bezirksoberliga 2019/20.

You did it, Canarios. Und deshalb hier keine Worte mehr, sondern ein kurzer Clip (einfach anklicken): BIS BALD!!!

 

Clips19-06-02_09-51

Weiterlesen
1 2 3 4 5 69