Schwabinger Siegesserie geht weiter, Auswärtssieg in Allach :-)

Vergangenen Sonntag Abend pünktlich zur Tatortzeit mussten die Schwabing Handballer noch mal ran -zum Auswärtsspiel gegen Allach III! Trotz der anhaltenden Siegesserie der letzten Wochen war für uns klar: auch die dritte Mannschaft von Allach wird kein Selbstläufer und wie erwartet lief die Allacher Truppe mit einigen erfahrene ehemaligen Oberligaspielen auf.

So gelang es Allach uns trotz der anfänglich noch guten Einstellung das Handballleben denkbar schwer zu machen.

Weiterlesen

Tabellenführung erfolgreich verteidigt

MTSV Schwabing 1 – TSV Ismaning II: 31:19

Nach zuletzt großartiger Unterstützung beim Spitzenspiel gegen HSG München-West waren es am Sonntag Abend gegen die zweite Mannschaft aus Ismaning nur ein paar vereinzelte Fans, die sich in den Freili-Dome verirrt hatten. Doch letztendlich bot das Spiel auch bei Weitem nicht die Dramatik wie eine Woche zuvor.

Zum Spielverlauf: Nach anfänglichem Abtasten konnte sich der MTSV schnell auf ein beruhigendes 10:5 absetzen.

Weiterlesen

Klargestellt: Der erste Platz gehört uns!

Am 19.November ging es Auswärts gegen den HSG München West unseren Anspruch die Tabelle zu führen zu verteidigen. Hierfür war der HSG als zweiter ein geeigneter Prüfstein – hatte jener ja selbst Ambitionen für den ersten Platz. Nach einer schwachen ersten Halbzeit konnte Schwabing das Spiel zum Ende hin doch noch mit 23:25 gewinnen.

Weiterlesen

Die Dritte: Not gegen Elend …

4. Spieltag: MTSV III – TSV Haar II 21:20 (8:5)

 

…. trafen am Sonntag Mittag in der Hölle Nord aufeinander.

Teamchef Andrew mußte auf Shooter Fürst Rainier, Abwehrstrategen Stefanowitsch und

Außenbomber Schorschao verzichten, konnte dafür aber Rückkehrer Chris nach zweijähriger Pause

sowie Debütant Felix K. im Kader begrüßen.

Die Not, das waren die Haarer Spieler, die aus selbiger aber noch eine Tugend machten. Ohne

Auswechselspieler und mit einer höchst interessanten Altersstruktur (4 x Ü48, 3 x U23) traten sie mit

einer wohl einmaligen taktischen Variante an: vier Spieler mühten sich im Angriff, während zwei

geduldig an der Mittellinie harrten, um eventuelle Gegenstöße zu verhindern.

Weiterlesen

Herren 1: MTSV Schwabing I – SV München Laim II 25:20

Zu höchst ungewohnter Tat(ort)zeit musste sich die Täterbande um Padrone W. schon einen Tag früher am vergangenen Samstag vor heimischer Kulisse zusammenrotten. Eine genaue Rekapitulation der Tat fällt dem Verfasser ohne offiziellen Tathergangsbogen allerdings schwer.Fakt ist: Die Gegner aus Laim versuchten ein ums andre Mal, die Lokalmatadoren zu einem Disziplinwechsel zu bewegen, da sie sich auf den Brettern, die die Welt bedeuten, wohl deutlich sicherer als auf Hallenboden wähnten.

Weiterlesen

Herren 3: TSV München Ost III – MTSV III 17:17 (11:9)

Mit einem Halbzeitergebnis….

 

…. teilten sich die beiden altehrwürdigen Münchner Mannschaften von Ost und Schwabing am Sonntagabend die Punkte.

Das 17:17 (11:9) hört sich allerdings schlechter an, als es wirklich war. Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier, aber zum einen hatten beide Angriffsreihen wohl zu wenig Zielwasser getrunken und zum anderen steigerten sich beide Torhüter in einen wahren Halte-Rausch.

Die Schwabinger, zumindest zahlenmäßig gut vertreten, waren nach der Blamage der Vorwoche um Wiedergutmachung bemüht und kamen gegen die Ostler gut ins Spiel.

Weiterlesen

Herren 2: TS Jahn München – MTSV Schwabing II 23:28 (11:15)

  1. Auswärtsspiel der Saison = 1. Auswärtssieg

Oder Nummer 15 gegen TS Jahn. Doch erst einmal von Beginn an:

Samstag Abend reiste die Mannschaft des MTSV Schwabing zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison zum TS Jahn. Aus letzter Saison schon bekannt wurde die Mannschaft exakt auf den Gegner von Coach Mike eingestellt. Der Beginn der ersten Halbzeit lief bis zur 1:5 Führung sehr gut, doch dann kamen die immer gleichen Angriff der Gegner im Tor unter.

Weiterlesen

TSV München-Ost 2 – MTSV Schwabing 18:30 (10:12)

Am vergangenen Samstag konnte Die Erste auch beim TSV München-Ost 2 ihre Siegesserie fortsetzen und steht somit nach dem dritten Sieg im dritten Saisonspiel an der Tabellenspitze.

Wie das Endergebnis auf den ersten Blick nicht erwarten lässt, begann die Partie recht ausgeglichen. Vergebene Torchancen und gute Torhüterparaden bestimmten die ersten Minuten des Spiels. Mitte der ersten Halbzeit zeigte der Spielstand ein 6:6 Unentschieden. Dann brach die Konzentration des MTSV ein wenig ein, wodurch die zweite Mannschaft aus München-Ost eine zwei-Tore-Führung von 9:7 aufbauen konnte.

Weiterlesen

TV Großhadern – MTSV Schwabing (25:31)

Deutlicher Sieg nach nervösem Start

Zum ersten Saisonspiel traten die Herren 1 unter Trainer Werner Kämmerer gegen den TV Großhadern an. Im Vorfeld musste der Kader nochmal geprüft werden – Flo G., Max, Domi und Rapha glänzten durch Abwesenheit. Glücklicherweise wurde Flo Gallon in den letzten Wochen wieder öfter im Training gesichtet und konnte somit den Großteil der 60 Minuten auf der RM-Position sein Können zeigen.

Weiterlesen
1 8 9 10