Abschlussturnier der Schwabinger Minis in Traunreut

Zum letzten Turnier der Saison 2015/16 und damit dem Abschiedsturnier der 2007er Jahrgänge, fuhren wir am Samstag mit 9 Spieler/innen nach Traunreut.

3 der Kinder haben in Traunreut erst ihr zweites Turnier gespielt und ihre Sache, genau wie die Erfahrenen gut gemacht. Zwar waren einige nach 3 Niederlage in den ersten drei Spielen schon etwas geknickt, freuten sich dann aber umso mehr über den Sieg im letzten Spiel

Dem Jahrgang 2007: Kilian, Noah, Louis, Jonah, Nikolas, Vincent und Philipp für die es das letzte Turnier bei den Minis war wünschen wir in der E-Jugend viel Spaß und Erfolg!

Weiterlesen

MTSV Schwabing II – TS Jahn München 25:17 (12:10)

Nun ist es amtlich. Dank einer starken Rückrunde und einer immer besser werdenden Defensivleitung hat sich die Zweite Herrenmannschaft des MTSV Schwabing zur besten Abwehr der Liga „vorgearbeitet“. Und da man bekannterweise die Spiele in der Abwehr gewinnt, war diese Entwicklung auch ein Grund für den 25:17 Erfolg gegen das bis dahin knapp hinter den Schwabingern liegende Team vom Jahn.

Doch nicht nur die Defensivleistung zeigt eine steigende Formkurve, sondern auch der Kleister innerhalb der Mannschaft wird immer fester.

Weiterlesen

Herren 1: Spätes Comeback nicht genug für den Sieg gegen Sauerlach

Die erste Herrenmannschaft des MTSV Schwabing Spielte zuhause ein schwieriges Spiel gegen Sauerlach. Der Tabellenführer der Bezirksliga Staffel 2 hatte viel zu verlieren da es für sie weiterhin um den Aufstieg geht.

Die Schwabinger Mannschaft trat zu Beginn des Spiels engagiert auf und wollte besonders in der Defensive die Sauerlacher unterdrücken. Die Sauerlacher deckten aber aggressiver, was immer häufiger zu Ballverlusten auf Seiten des MTSV und schnellen Kontertoren führte.

Weiterlesen

MTSV Damen I – TSV Solln 22:24 (12:10)

Es sollte wohl einfach nicht sein.

Am Samstag Abend traten die Schwabinger Damen mit nahezu allbekannter Formation auf, zumindest im Vergleich zu den Wochen davor. Die Damen des TSV Solln waren zu Gast und man wollte die knappe Niederlage aus dem Hinspiel nun endlich wieder gut machen. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt noch nicht ganz außer Reichweite gerückt.

Ab der ersten Minute war es ein Kopf an Kopf Rennen.

Weiterlesen

weibl. C-Jgd.: MTSV Schwabing – SC Eching 24:22 (12:7)

Schwabinger Mädels mit erneutem Handball Krimi oder: So sehn Sieger aus!!

Das vorletzte Spiel der Schwabinger Mädels fand unter außergewöhnlichen Bedingungen statt. Zum Einen war Coach Alfred verhindert (mit den Minis in Traunreut) er wurde hervorragend vertreten von Jenny, zum Anderen fehlte Cara, da sie beim Auswahl Training war und dann kam leider auch kein neutraler Schiedsrichter, so dass Flo Zinn einspringen mußte; herzlichen Dank dafür.

Weiterlesen

Die Dritte: Wenigstens gekämpft….

…. haben die Gelb-Blauen diesesmal, wenn auch vergebens. Denn trotz guter Moral und nie versiegendem Kampfgeist setzte es gegen die HSG München West II eine 24:21 (14:8) Niederlage.

Nach der peinlichen Spielabsage wegen Spielermangel aus der Vorwoche fanden diesmal wieder 14 Spieler den Weg in die Halle, auch dank kräftiger Unterstützung aus der 2. Mannschaft. Zudem feierte Hexer ein frenetisch bejubeltes Comeback im Tor der Vergnügungsviertler.

Weiterlesen

weibl. C-Jgd.: MTSV Schwabing – VfR Garching 26:27 (13:14)

Eine Zitterpartie vom Anpfiff bis zum Spielende

Am vergangenen Samstag konnten wir endlich wieder mal auf eine volle Auswechselbank zurückgreifen; 12 Schwabinger Mädels gingen hochmotiviert in die Partie gegen Garching.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ziemlich ausgeglichenes Spiel, bei dem wir zwar mit 1:4 in Rückstand gerieten, aber zum 6:6 ausgleichen konnten um dann sogar mit 9:7 in Führung zu gehen. Allerdings folgt dem postwendend der Ausgleich zum 11:11 und schließlich gingen wir mit einem Tor Rückstand (13:14) in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

Damen 2: TSV Neubiberg 2 – MTSV 2 21:7 (10:4)

Wieder eine super Abwehrleistung

Mit 10 Spielerinnen machten sich die Schwabingerinnen am Sonntag auf den Weg nach Neubiberg. Obwohl die Stärke der Gastgeberinnen als Tabellenvierter bekannt war, wollte man wie in den Spielen zuvor den Favoriten so lange wie möglich aus einer stabilen Abwehr heraus ärgern.

Konzentriert ging man auch in den ersten Angriffen der Gastgeberinnen zu Werke, so dass in der ersten Halbzeit auf beiden Seiten nicht so viele Tore zu bejubeln waren und man beim Stand von 7:4 die Seiten wechselte.

Weiterlesen

Damen 1: FC Bayern München – MTSV 28:19 (16:11)

Über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe

Am Samstag mussten unsere Damen bereits um 11:00 Uhr beim FC Bayern München antreten. Leider sorgte die frühe Spielzeit dafür, dass alle gelernten Torfrauen beruflich verhindert waren, so dass die Schwabingerinnen mit einer Feldspielerin im Tor antreten mussten.

Auch die weiteren 9 angetretenen Feldspielerinnen hatten noch nie in dieser Aufstellung gespielt. Trotz dieser nicht gerade optimalen Vorzeichen schafften es die Schwabingerinnen, konzentriert in die Partie zu gehen und bis zum Stand von 9:7 mitzuhalten.

Weiterlesen
1 37 38 39