mD-Jugend (11-12)


Und das sind wir:
Leon, Emil Collin, Manuel, Laurenz, Julian, Titus, Bastian, Luis, Johnny, Theo, Marin V., Otto
Trainer: Andi
Es fehlen: Ferdi, Ben, Korbi, Marin J., Jonah, Andreas (Trainer)

Männl. D-Jugend (JG 2009/2010)

 

Herzlich Willkommen auf der Webpage der mD-Jugend der Saison 2021/2022 – wollen wir hoffen, dass es dieses Jahr wieder eine Saison gibt!

Der Frust war groß: Viele, viele Monate war der Handball der männlichen D-Jugend des MTSV völlig zum Erliegen gekommen oder nur sehr eingeschränkt möglich – die Saison 2020/2021 fiel komplett aus, die Jahrgänge 2008+2009 konnten sich in keinem einzigen Spiel mit einer anderen Mannschaft messen.

Aber mit Beginn der neuen Saison wurden Anfang März die Zeichen auf Neuanfang gestellt!

Die neuformierte Schwabinger D-Jugend umfasste zu diesem Zeitpunkt 17 Jungs, sechs „2009er“ und elf „2010er“, die ab Anfang März endlich wieder zusammen im Park trainieren durften. Der Obelisk im Luitpoldpark wurde zu unserer neuen „Heimhalle“ und die Trainer konnten erfreut feststellen, dass wir keinen einzigen Spieler über die vergangenen 12 Monate verloren hatten! „Passen, passen, passen“ war das Motto, um schnell wieder ein wenig Gefühl für den Ball zu bekommen. Wie gut, dass der Park groß genug ist und wir anderen Leuten aus dem Weg gehen konnten, denn die Bälle flogen des Öfteren irgendwo hin – nur nicht zum Mitspieler 😉 Aber das war völlig egal, die Jungs konnten sich endlich wieder bewegen und waren froh über jedes einzelne Training.
Doch die dritte Corona-Welle machte auch vor unserer mD keinen Halt und so waren wir gezwungen, ab Anfang April auf Online-Training umzustellen. Eine herausfordernde Situation: Denn dass man mit Technik-, Koordinations- und Fitness-Training keine D-Jugendlichen wirklich begeistern kann, ist nicht verwunderlich. Dennoch hatten wir auch in dieser Zeit eine akzeptable Trainingsbeteiligung von über 50 Prozent. Wir konnten während der Online-Trainingszeit – zur großen Freude der Trainer – mit Jonah sogar einen Neuzugang verzeichnen!
Sobald die Behörden wieder grünes Licht für Mannschaftstraining gaben, ging’s unter Beachtung der geltenden Hygiene-Vorschriften (Abstand, Hände desinfizieren) wieder raus in den Park. Auch kleine Regenschauer und drohende Gewitter hielten die Jungs nicht vom Training ab und die Passqualität stieg mit jedem Training an. Mit fallenden Inzidenz-Zahlen purzelten dann auch die Beschränkungen. Als Kontakt beim Training wieder erlaubt wurde, legten wir den Schwerpunkt auf die Abwehrarbeit und den zeigten den Jungs, worauf es ankommt, wenn von einer reinen Manndeckung auf eine offene Mannschaftsdeckung umgestellt wird, wie es für die D-Jugend vorgesehen ist.
Mitte Juni dann der von allen sehnlichst herbeigewünschte „Return to Oz“ – Oz der magische Ort für Handballer: die Halle! Endlich wieder richtig aufs Tor werfen, endlich wieder richtig Handball spielen. Den Jungs war die ausgelassene Freude anzusehen – fast wie junge Fohlen, die nach dem Winter das erste Mal aus dem Stall und auf die Weide dürfen und dann wild umher rasen und Bocksprünge vollführen 🙂

Da niemand weiß, wie lange dieser Zustand anhalten wird, wollen wir ihn so gut es irgendwie geht ausnutzen. Zusätzlich zum normalen Training haben wir einige interne Trainingsspiele veranstaltet, damit die Jungs möglichst viel Spielpraxis sammeln konnten. Anfang Juli hatten sie dann tatsächlich ihr erstes Kräftemessen mit anderen Mannschaften seit über 16 Monaten (-> Bericht) und konnte ein eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass sich eifriges und konzentriertes Training bezahlt macht.

Nun rücken die Sommerferien langsam näher und andere Dinge in den Fokus. Wir wünschen allen Spielern und ihren Familien schöne und erholsame Urlaubstage – wo auch immer. Wir hoffen sehr, dass wir nach den Sommerferien dort weiter machen können, wo wir jetzt stehen und uns nicht eine vierte Welle aufs Neue ausbremst. Auf jeden Fall freuen wir uns schon jetzt auf eine hoffentlich weitestgehend normale Saison 2021/2022.

Andreas & Andi

P.S.:
Wer Jahrgang 2009 oder 2010 ist und Lust hat, Handball zu spielen und Teil dieser tollen Mannschaft zu werden, (und Linkshänder ist 🙂 – Spaß bei Seite: bei uns ist natürlich jeder willkommen), der wendet sich am besten per Mail direkt an die männliche D-Jugend (mdj@mtsv-schwabing.de) oder kommt einfach mal mit Sportsachen zu uns ins Training. Wir freuen uns immer über neue Mitspieler!

 

Trainingszeiten

Unsere aktuellen Trainings-Zeiten und -Orte:
Mittwochs 17:00 Uhr – 18:30 Uhr Osterwaldstr. 144 (Allianz-Gelände)
Freitags 16:45 Uhr – 18:15 Uhr Osterwaldstr. 144 (Allianz-Gelände)

 

Trainer-Team

Andi Andreas
Andreas Zinn, 48 Jahre, verheiratet,
3 Jungs (20, 18, 15 Jahre)
andreas.zinn@mtsv-schwabing.de
Andreas Henry, älter als er aussieht, verheiratet,
1 Sohn
andreashenry@yahoo.de

 

Tabelle / Spielplan

Links werden hinzugefügt, sobald es die entsprechenden Infos auf NuLiga gibt.

Berichte

mD: Der Ball fliegt wieder – erstes Kräftemessen der mD seit über 16 Monaten, 10.07.2021