Herren 1: MTSV Schwabing – HSG München West – 29:24

„The Wild Bunch“ Schwabing gewinnt gegen West

Wie schon die Pet Shop Boys sangen: „Go West, Live is peaceful there!” Unsere Schwabinger Männer nahmen sich die Worte am Sonntagnachmittag zu Herzen und gewinnen nach turbulenten Wochen ihren inneren Frieden mit einem Sieg über West. Grönemeyers Herz schlug für den Westen, aber darauf konnten wir keine Rücksicht nehmen. Rafa „Lucky Luke“ Baur erwischte einen Sahnetag, zog in der Anfangsphase schneller als sein Schatten und traf auch sicher vom Siebenmeterpunkt.

Weiterlesen

Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man…

Letzteres erlebten die Schwabinger Mädels der Damen II die letzten beiden Spiele gegen den TSV Milbertshofen II (11:25) und SV Brückmühl II (11:18). Eine Kombination aus (eventuell vermeidbaren ;)) technischen Fehlern, dem fehlenden letzten Biss beim Zug aufs Tor und Pech, ermöglichte es den Gegnern den Sieg davon zu tragen. Nichts desto trotz gab es auch einige Highlights: Ein super Tor von Ari, Steffi darf wieder spielen, Cara und Sara hatte ihr Debüt und Belinda ist das erste Mal nach Schwangerschaft wieder durchgestartet.

Weiterlesen

mB: Zwischenfazit: Ein Quantum Glück.

Die männliche B-Jugend spielt attraktiven Handball und überzeugt – auch ohne Ergebnisse: Trotz der Niederlagen gegen den TSV Allach II (22:28) und gegen den Tabellenführer aus Schwabmünchen (21:25) – die natürlich auch traurig stimmen – ist sowohl eine positive individuelle als auch kollektive Entwicklung in einer (leider… oder dankenswerterweise) starken und ausgeglichenen Oberliga unverkennbar.

Nein, es ist nicht egal, was man isst, trinkt, konsumiert, nicht egal, wie man spielt.

Weiterlesen

Herren 1: FC Bayern München II – MTSV Schwabing 21:29

Balsam für die Seele

Nach nervösem Start fokussiert sich Schwabing neu und feiert den Sieg gegen die Bayern

In der Anfangsphase zeigte sich die Verunsicherung der letzten Wochen, Schwabing ging zwar durch Flo „Da Costa“ Geisberger zunächst 0:1 in Führung, schwamm dann aber beträchtlich, ein flüssiges Spiel kam nicht zustande. Dazu wurden zahlreiche Chancen nicht genutzt, was einen schlimmen 1:6 Rückstand zur Folge hatte. Trainer Georg „Adi Hütter“ Schmidts zog die frühe Auszeit und rüttelte seine Mannen wach.

Weiterlesen

mA: ETSV 09 Landshut – SG Schwabing/1880 25:34 (8:23)

Starke erste Hälfte reicht zum ungefährdeten Sieg


Am Sonntag Abend ging es für die Jungs der männl. A-Jugend zum dritten Saisonspiel nach Landshut.
Halle und Gegner waren bekannt, erlitt man doch an gleicher Stelle vor zwei Jahren eine empfindliche Niederlage. Unsere bisher ungeschlagenen Tabellenführer wollten also nicht nur den Platz an der Sonne verteidigen, sondern auch für Wiedergutmachung sorgen.

Das Spiel begann vielversprechend. Durch schöne Kombinationen im Angriff und gezieltes „in die Lücken gehen“ konnte schnell ein kleines Polster erarbeitet werden.

Weiterlesen

Damen 1: TSV Milbertshofen – MTSV Schwabing 26:19

Deutliche Niederlage im Lokalderby

Samstag, 17 Uhr, Derbytime! Spiele des MTSV Schwabing gegen den Reviergegner aus Milbertshofen sind stets leidenschaftlich und energiegeladen – sollte man meinen. Leider lässt sich das vom Samstagsspiel der Damen I nicht behaupten.

Zwar erwischten die Gäste aus Schwabing einen Start nach Maß, denn es wurde hinten konsequent verteidigt und dann druckvoll nach vorne gespielt. Die Folge: eine zwischenzeitliche 6:3-Führung in der 11.

Weiterlesen

7 Spieler, 7 Meter, 7 Fragen – mit Lena

Heute mit: LENA!
Magdalena Schäfer alias Lena ist Torhüterin der Damen, Damenwart, Jungendtrainerin und Koordinationstalent. Lena hat immer alle Infos oder weiß wo man sie herbekommt. Sie verbringt viel Zeit in der Woche auf oder neben dem Platz und hat dabei immer gute Laune. Da stellt man sich die Frage wie man das alles stemmt und was Lena noch für Talente hat.

  1. Wie bist du bei Schwabing gelandet und seit wann bist du hier?
Weiterlesen

Damen 1: MTSV Schwabing – SG Süd/ Blumenau 20:21

Hochspannung pur: In einem knappen Spiel unterliegen die Damen I des MTSV

Am vergangenen Sonntag hatten die Damen I des MTSV Schwabing die Handballerinnen aus Süd/Blumenau zu Gast. Auf fast heimischem Boden (schön langsam gewöhnt man sich an die Interimshalle am Marsplatz) wollte man die nächsten zwei Punkte sichern und damit auch das verlorene Spiel gegen die Bayern vergessen machen. Schon aus dem Vorjahr wusste man, dass es gegen Süd/Blumenau immer eine knappe Kiste ist, und so gingen die Damen von Beginn an auch hochkonzentriert aufs Feld.

Weiterlesen

Herren 1: MTSV Schwabing – PSV München – 21:29

Die Mentalitätsfrage

Schwabing verliert krachend gegen den PSV und muss nun schnell neue Lösungen finden.

Die Frage nach der Mentalität wird ja gerade kräftig in der deutschen Sportjournallie bemüht, wenn es um den Profifußball geht. Aber auch Handball-Amateurmannschaften müssen sich das fragen. An der deutlichen Niederlage gegen den PSV gibt es nichts schönzureden. Schwabing verliert das zweite Spiel in Folge, weil man erneut den Sieg nicht so sehr wollte wie der Gegner.

Weiterlesen

männl. A-Jugend: TV Eggenfelden – SG Schwabing/1880 35:38 (15:20)

Torfestival in Niederbayern

Am Samstag Mittag ging es für unsere jungen Schwabinger zum ersten Auswärtsspiel der Saison. Auf der ersten Station unserer Entdeckungstour durch Süd-Ost-Bayern erwartete uns das Niederbayerische Eggenfelden. Die Gastgeber waren mit einem knappen Sieg und einer knappen Niederlage in die Saison gestartet, so dass das Team von Jenny und Maxi schwer einschätzen konnte, was an diesem Tag möglich war.

Somit lautete die Vorgabe der Trainer erst einmal aus einer stabilen Abwehr heraus mit konsequentem Druck den Gegner kennen zu lernen.

Weiterlesen
1 2 3 68