Herren 1: TSV Trudering – MTSV Schwabing 27:19

Wandertag von Schwabing

Schwabing verliert das Duell gegen den direkten Verfolger Trudering völlig verdient. Zu viele technische Fehler und eine schlechte Angriffsleistung waren dabei ausschlaggebend. Für Trudering war es die letzte Chance im Rennen um den Aufstieg zu verbleiben. Entsprechend motiviert zeigte sich die Mannschaft. Schwabing hingegen konnte nicht seine Leistung sowohl im Angriff noch in der Abwehr abrufen.

Das Spiel begann zunächste vollkommen ausgeglichen. Smetak fing spektakulär ein Kreisanspiel mit einer Hand und netzte zum 1:1.

Weiterlesen

mD1: Vorletzter Schritt zur Vizemeisterschaft, 25:21 gegen West, 23.03.2019

In voller Besetzung traten die Schwabinger Jungs am Samstagvormittag zu Hause gegen den Tabellenfünften HSG München West an. Erklärtes Ziel nach der Niederlage gegen Allach in der vorangegangenen Woche war es, die beiden letzten Partien zu gewinnen, um an den Bayern vorbeizuziehen und somit „Oberbayerischer Vizemeister“ zu werden.

Zu Beginn wirkte die Heimmannschaft allerdings noch verschlafen. Beim Spielstand von 2:2 ließ sie München West kommen und musste in der Abwehr ordentlich arbeiten, um die zahlreichen Angriffe abzuwehren.

Weiterlesen

Damen I: MTSV Schwabing – Kirchheimer SC 20:19 (9:9)

Don’t stop us now!

Die Schwabinger Damen hatten bereits vor zwei Wochen Fahrt aufgenommen. Nochmal zur Erinnerung: Auch eine zwischenzeitliche 2:6-Unterzahl konnte den Siegeswillen der MTSVlerinnen auswärts in Trudering nicht stoppen. Und eine Woche später rollt der Schwabinger Siegeszug weiter!

In der heimischen Halle empfing man am Sonntag den Tabellenvierten aus Kirchheim. Von den letzten Erfolgen beflügelt und dem motivierten Training bestärkt betraten die Schwabinger Damen voller Selbstvertrauen die Platte.

Weiterlesen

mD1: Ausgeträumt! Nach tollem Fight leider 19:21 verloren, 16.03.2019

Die Ausgangssituation vor dem heutigen Spiel gegen den Tabellenführer aus Allach war klar: Mit einem Sieg hätte unsere mD1 an den Jungs aus Allach vorbei ziehen und selber den Platz an der Tabellenspitze einnehmen können. Damit wäre die Meisterschaft in der höchsten Spielklasse der D-Jugend zum Greifen nahe gewesen… Doch leider ging dieser Traum nicht in Erfüllung. Bis in die 39. Minute stand das Unentschieden auf der Anzeigetafel, doch in den letzten 60 Sekunden hatten die Jungs aus dem Münchner Nordwesten das bessere Ende für sich – letztendlich zwar etwas glücklich, auf Grund der klaren Spielweise im Angriff aber nicht unverdient.

Weiterlesen

Herren 1: MTSV Schwabing – TSV München-Ost II 32:26

Wichtiger Sieg im Kampf um den Aufstieg

Die Schwabinger Mannen hatten einiges gutzumachen nach einem völlig verkorksten Hinspiel. Entsprechend motiviert ging man also in die Partie. Positiv stimmten der momentane Lauf und eine volle Bank. Raffa brachte als Kabinen-DJ die Mannen in die richtige Stimmung. Das Ost eine Mannschaft ist, die den Schwabingern nicht wirklich liegt, zeigte sich gleich in der Anfangsphase. Ost legte vor, Schwabing konnte jedoch immer postwendend ausgleichen.

Weiterlesen

Sie können es doch noch!!!! – Kantersieg der weiblichen D-Jugend gegen SB Chiemgau Traunstein

Am Samstag Nachmittag empfingen die Schwabinger das Team vom Chiemsee in der Halle
am Bauhausplatz. Die Mannschaft des MTSV trat in Bestbesetzung an, war von Anfang an
hellwach und hatte die Gegnerinnen voll im Griff. Die Angriffe der Gegnerinnen wurden
frühzeitig unterbunden und so fiel das erste Tor für Traunstein erst in der 3. Spielminute.
Schwabing war zwar in dieser Phase der Partie nicht viel besser im Angriff, allerdings fiel im
Gegenzug sofort der Ausgleich.

Weiterlesen

mD1: Revanche geglückt! 21:22 Auswärtssieg bei den “Bazis”, 03.03.2019

Am Faschingssonntag trat die mD1 im neuen Campus des FC Bayern an. Trotz der dünnen Besetzung waren die Schwabinger Jungs hochmotiviert, gab es doch gegen die „Bazis“ von Bayern noch ein Hühnchen zu rupfen. Diese hatten den Schwabingern nämlich im Hinrunden-Duell in letzter Minute den Sieg geklaut.

Gleich die erste Aktion der Gelb-Blauen führte zu einem 7-Meter, der auch sicher verwandelt wurde. Diesem sollten einige weitere folgen, da der Schiedsrichter jedes Foul ahndete und insgesamt streng, aber sicher und gerecht pfiff.

Weiterlesen

mD1: Kampflos ergeben! 32:18 Niederlage gegen HT München, 16.02.2019

Was bedeutet es, wenn ein E-Jugendlicher, der zuvor noch nie bei der mD1 gespielt hat, mit 5 Toren der erfolgreichste Werfer in unseren Reihen war? Zum einen bedeutet es, dass Entschlossenheit und Ehrgeiz nicht ans Alter gekoppelt ist („Well done!“, Rasmus). Zum anderen bedeutet es auch, dass einiges an diesem Wochenende nicht so gelaufen ist wie gehofft…
Die Ausgangsposition war leider nicht optimal: Verletzte, Kranke, Angeschlagene, Absagen – nicht die Trainer, sondern die Gegebenheiten machten die Aufstellung (vielen Dank Rufus, dass Du da warst).

Weiterlesen

Damen I: TSV Trudering – MTSV Schwabing 15:18 (6:11)

Wenn der Himmel über Turdering in Schwabing Farben leuchtet.

“Ich möchte bitte heute Abend die Geschichte erzählen können wie wir mit zwei Spielerinnen auf dem Feld standen und dieses Spiel gewonnen haben.” (Conny)

An dieser Stelle möchten wir das gerne aufgreifen und diese wunderbare Geschichte erzählen, sodass alle die nicht dabei waren auch wissen was passiert ist. (Und alle die, die es aufgrund des Verlaufs des Abends nicht mehr wissen).

Weiterlesen
1 2 3 65