Damen 2: SV 1880 München – MTSV Schwabing 19:12 (8:6)

Stark gekämpft und doch verloren. Damen 2 auswärts beim SV 1880 München.

Mit dem bedeutsamen Sieg vergangener Woche gegen den ESV Neuaubing im Gepäck ging es mit voller Motivation ins nächste Spiel gegen den SV 1880 München. Die Bank der Schwabinger Damen war mit 11 optimistischen Spielerinnen gut besetzt.

Trotz der guten Laune startete das Spiel in den ersten beiden Minuten mit zwei Treffern vom Gegner, was aber direkt von Chrissi mit dem ersten Gegentor kompensiert wurde.

Weiterlesen

mB: TSV Karlsfeld – SG Schwabing/1880 15:17 (7:9)

Defense made my day

Guten Mittag, Karlsfeld! Vorbei an einer geschlossenen Tierphysiotherapiepraxis und an einem Balkon, auf dem ein verschlafener Mann soeben den Gasgrill für die schnelle Sonntags-Mahlzeit angeworfen hatte, führte der Weg in die dortige Schulsporthalle: 12 Uhr 30, goldenes Herbstwetter, Anwurf. Nur gestandene Handballbiester (oder Eltern) zieht es ja bei solchen Verhältnissen in geschlossene Räume statt an den Walchensee.
Der ungeschlagene Tabellenführer TSV Karlsfeld wartete auf unsere Jungs, die erstaunlicherweise ausgeschlafen wirkten – und mit dem Anpfiff extrem präsent waren.

Weiterlesen

Männl. A-Jugend: SV Bruckmühl – SG Schwabing/1880 16:24 (8:10)

Heimfahrt mit zwei Punkten im Gepäck aber ohne Trikots 😉

Nach dem Rückzug des TSV Murnau unter der Woche, traten wir am Samstag unsere nun klar weiteste Auswärtsfahrt der Saison an. Das Team aus Bruckmühl war ein bekannter Gegner, mit dem man vom zweiten Quali-Turnier noch eine Rechnung offen hatte.

Von den Gastgebern wurden wir in der Spieltagsankündigung in die Favoritenrolle befördert.
Entgegen dieser Vorhersage startete das Spiel ausgeglichen und nach dem 3:3 konnten sich die Gelb-Blauen auf 3:6 absetzen.

Weiterlesen

mD1: Niederlage gegen Allach – 27:23, 10.11.2018

An diesem Samstagmorgen wartete eine schwere Aufgabe auf die Schwabinger D1: Sie musste gegen die Jungs aus Allach antreten, die sie zwar in der Qualifikation schlagen konnte, die die Hinrunde aber bisher ohne Niederlage absolviert hatten.

In der aus umbautechnischen Gründen eiskalten Allacher Halle trommelten sich die Allacher Fans in Stimmung. Schwabing begann gut und ging durch schöne Kombinationen mit 5:2 in Führung. Dieser angenehme Vorsprung hielt jedoch nicht lange.

Weiterlesen

Nach 2 Jahren war es dann endlich soweit. Die Damen 2 feiern ihren Sieg!!!!! 14:7

 

Vergangenen Sonntag stellten sich die Damen II den Damen vom ESV Neuaubing II. Die Bank der Schwabinger Damen war mit dreizehn motivierten Spielerinnen stark besetzt. Nachdem man in den letzten beiden Jahren trotz großer Motivation und Engagement leider kein Spiel gewonnen hatte, sollte dieser Sonntag ein besonderer Tag werden.

Das Spiel startete gut für den MTSV. Bereits nach 9 Sekunden warf Stephi, die sich als Überraschungshit auf der Mitte erwiesen hatte, das erste Tor.

Weiterlesen

Herren 2: MTSV Schwabing II – ESV Neuaubing 26:21

Von Handball-Superhelden und pinken Herrenaccessoires…

Die Schwabinger Zweite schiebt sich im direkten Duell an Neuaubing vorbei auf Platz 2. Im Mittelpunkt stehen moderne Superhelden, pinke Herren-Accessoires, Zeitstrafen und Siebenmeter.

Das Vorprogramm zum Stuttgarter Tatort bestand am Sonntag-Abend aus dem Spitzenspiel der Bezirksklasse. Die bis dato noch ungebändigten Pandas aus Neuaubing waren zu Gast in Schwabing.

Doch die Heimmannschaft erwischte mit 4 Toren in Folge den wuchtigeren Start ins Geschehen.

Weiterlesen

Damen I: MTSV Schwabing – TSV Allach 09 II 17:17

Komm mit, lauf weg!

Wer dieses Kinderspiel noch kennt weiß, dass es kein gewöhnliches Wettrennen ist. Das Spiel handelt vom weglaufen bzw. Hinterherlaufen und erfordert Schnelligkeit, Reaktionsgeschwindigkeit und Wille.
Hat man das Spiel der Schwabinger Damen am Sonntagnachmittag gegen die Gäste aus Allach gesehen, so konnte man eine Ähnlichkeit zu diesem Kinderspiel herstellen.

Ab Minute 1 war das Spiel ein Kopf an Kopf Rennen und auch über die komplette Spielzeit hinweg schaffte es keine der beiden Mannschaften sich mit mehr als drei Toren abzusetzen.

Weiterlesen

mD1: Souveräner Start-Ziel-Sieg gegen “MTV” – 15:23, 27.10.2018

An diesem ersten „Herbstferien-Wochenende“ musste unsere mD2 auswärts in Milbertshofen und die mD1 fast gleichzeitig auswärts beim MTV München antreten. Da schon ein paar Jungs in die Ferien gestartet waren, war klar, dass beide Auswechselbänke nicht überbevölkert sein würden. Und so begann das Spiel gegen den MTV München zunächst mit nur einem Reservisten. Doch lediglich ein paar Minuten nach Spielbeginn traf Lukas ein, der schon bei der mD2 zum Einsatz gekommen war und die erfreuliche Botschaft eines 11:15 Auswärtssiegs im Gepäck hatte.

Weiterlesen

Damen I: Kirchheimer SC – MTSV Schwabing 20:15

Stark gekämpft und doch verloren.

Am vergangenen Sonntag mussten die Schwabinger Damen auswärts gegen den Kirchheimer SC antreten. Gestärkt durch den Sieg am vorangegangenen Wochenende war man entschlossen, auch im Münchner Osten Punkte zu sammeln.

Zwar begannen die Schwabingerinnen motiviert, dennoch gelang das erste Tor der Partie nach einer Minute Spielzeit der gegnerischen Mannschaft. Es war in den folgenden Minuten ein eng umkämpftes Spiel, in welchem sich die Ein-Tor-Führung der Hausherrinnen stets mit einem erkämpften Unentschieden abwechselte.

Weiterlesen

Weibl. D-Jugend: SBC Traunstein – MTSV Schwabing 6:12 (3:5)

MTSV Mädels gewinnen in Traunstein  

Ihre weiteste Anreise der Saison 18/19 hatte die weibl. D-Jugend des MTSV am ersten Ferien-Samstag zu bewältigen. Aufgrund der Bayerischen Herbstferien konnten nur 9 Mädels die weite Fahrt antreten, aber davon wollten unsere jüngsten Damen sich nicht entmutigen lassen.

Die Mädels starteten konzentriert in der Abwehr und hatten die teils körperlich überlegenen Gegnerinnen gut im Griff. Leider standen wir im Angriff dieses Mal oft zu nah an der Abwehr, so dass jede Torchance mühsam erarbeitet werden musste und viele Abschlüsse aus Einzelaktionen resultierten.

Weiterlesen
1 2 3 60