mC Landesliga-Quali-Turnier

#roadtoübol

Ziemlich super: Runde 2 der BHV-Jugendquali 2016 und die mC-Jugendlichen in einem Landesliga-Turnier. Allein das sorgte schon vorab für gute Laune – neben dem tollen Wetter, das Spieler, Trainer und Fans zumeist in der Halle mit Blick nach draußen beim gastgebenden VFL Landshut-Achdorf genießen konnten… Altenerding II hatte zurückgezogen, drei Spiele standen auf dem Zettel (je 2 mal 15 min). Nachdem die Mannschaft geschlossen das erste Spiel beoachtet hatte, ging es endlich los.

Weiterlesen

ÜBOL-Quali weibliche B-Jugend

Schwabinger B- Mädels weiter im Rennen um Aufstieg zur Bezirksoberliga

Verstärkt durch (leider nur) 2 Spielerinnen der letztjährigen B-Jugend starteten die Mädels der neuformierten Schwabinger B-Jugend in das Abenteuer „Qualifikation zur Bezirksoberliga“.

Im ersten der 3 Spiele am ersten Quali-Turniertag waren die Mädels zu Spielbeginn hypernervös und gerieten so mit 1:2 in Rückstand. Nach dem Team-Time-Out und vor allem in der 2. Halbzeit des Spiels zeigten die Schwabingerinnen aber das sie das klar bessere Team waren und gewannen letztlich ungefährdet mit 9:2 gegen Post SV II.

Weiterlesen

ÜBOL-Quali der mC, Runde 1: Olé!

Fazit: Wow!

Nach einigen schweißtreibenden und mental herausfordernden Trainingseinheiten (inklusive Trainingscamp) stand am 23. April die erste ÜBOL-Qualirunde für die neue C-Jugend der Saison 2016/17 an. In unserer Heimspielhalle im Lion-Feuchtwanger-Gymnasium mussten die Jungs drei Spiele bestreiten.

SG Schwabing/1880 – HSG München West 17:13

Gnaz toll: Die Jungs klatschen sich vor dem Spiel einzeln ab. Ein gutes Zeichen. Und dann lief hier alles wie am Schnürchen: In Abwehr und Angriff konnte die Mannschaft genau die Vorgaben ihres Trainers Andreas „Waldi“ Walter umsetzen.

Weiterlesen

MTSV Damen I – PSV München 14:11 (7:5)

Sieg, Sieg und ach ja Sieg

Samstagnachmittag, heimische Halle, heimische Publikum & der Kapitän ist zurück. Im Prinzip keine schlechten Vorraussetzungen um die Prophezeiungen wahr zu machen und mit dem letzten Spiel noch einen Sieg zu holen. Gesagt getan.Nachdem die Halle vor Beginn des Spiels in eine Gummizelle verwandelt wurde, konnte es mit etwas Verspätung auch in die ersten 30 Minuten gehen.

Die ersten Angriffe aus schwabinger Sicht waren sauber und treffsicher.

Weiterlesen

MTSV Schwabing – SG SHV/UHC Salzburg 26:26

Zum vorletzen Saison- und letzen Heimspiel strömten die Massen in die Gebrüder-Roth Halle am Petuelring um die Schwabinger Gurkentruppe im Abstiegskampf gegen den österreichischen Meister ABC Salzburg zu unterstützen.

Besonders erfreulich war, dass die Schwabinger Legenden Heller und Englert in der Halle begrüsst werden durften.
Die Vorzeichen vor dem Spiel waren gemischt. Die Gastgeber mussten aufgrund vieler Ausfälle – Herrmann, Fleischhamster (verletzt), Grommek, Ackermann (krank), Scherer (verhindert), Widmann (im Exil), Kubatta, Stemann (Altersschwäche) – auf zwei A-Jugendliche – Florian und Maximilian – zurückgreifen, die Moral und Einstellung stimmten allerdings positiv.

Weiterlesen

TSV Allach II – MTSV Damen I 19:18 (12:11)

Ein harter Kampf mit bitterem Ende.

Samstagmittag und es stand das vorletztes Spiel für die Damen I des MTSV Schwabing an. Zu Gast war man beim TSV Allach II. Das Hinspiel bestritt man mit einer nahezu komplett anderen Mannschaft und verlor leider mit 5 Toren. Beim Rückspiel sollte alles anders werden. Man wollte den mitgereisten Fans ein schönes und vor allem erfolgreiches Handballspiel präsentieren.

Anders als bei manch anderen spiele in dieser Saison war die Mannschaft von Minute eins der ersten Hälfte da!

Weiterlesen

Spielbericht weibl. C-Jugend MTSV Schwabing –TSV Haar 19:10 (10:6)

Schwabinger Mädels beenden die Saison mit einem Sieg

Zum letzten Heimspiel der Saison 2015/16 kamen die Gäste aus Haar leider nur mit 5 Spielerinnen. Um ein „normales“ Spiel 7 gegen 7 zu ermöglichen halfen Edmonda aus der B-Jugend des MTSV und Enna, eine befreundete Spielerin des HCD Gröbenzell bei Haar aus; nicht ganz den Regularien entsprechend, aber im Sinne der sportlichen Fairneß.

Zu Spielbeginn entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, einerseits weil wir Edmonda nicht in den Griff bekamen, die in dieser Phase 3 ihrer insgesamt 4 Tore erzielte und andererseits, weil wir selbst im Angriff viel zu unkonzentriert spielten und uns daher unnötige Ballverluste einhandelten, oder beste Torchancen nicht nutzten (3:4, 6:6).

Weiterlesen

Die Dritte: Die Saison in einem Spiel….

…. zusammengefasst haben die Mannen der Dritten. Denn trotz spektakulärer Neuverpflichtungen, wiederum guter Moral und großartigem Kampfgeist setzte es gegen die SV DJK Taufkirchen II eine 29:31 (11:17) Niederlage.

Coach Heller konnte diesmal wieder 13 Spieler in der Halle begrüßen, und was für welche. Keeper Fabi gab seinen Einstand, Philipp gab sein Debüt als Spieler beim MTSV und – last but definitely not least – gab auch Freund Elch ein von den zahlreich angereisten Groupies gefeiertes Comeback.

Weiterlesen

Abschlussturnier der Schwabinger Minis in Traunreut

Zum letzten Turnier der Saison 2015/16 und damit dem Abschiedsturnier der 2007er Jahrgänge, fuhren wir am Samstag mit 9 Spieler/innen nach Traunreut.

3 der Kinder haben in Traunreut erst ihr zweites Turnier gespielt und ihre Sache, genau wie die Erfahrenen gut gemacht. Zwar waren einige nach 3 Niederlage in den ersten drei Spielen schon etwas geknickt, freuten sich dann aber umso mehr über den Sieg im letzten Spiel

Dem Jahrgang 2007: Kilian, Noah, Louis, Jonah, Nikolas, Vincent und Philipp für die es das letzte Turnier bei den Minis war wünschen wir in der E-Jugend viel Spaß und Erfolg!

Weiterlesen

MTSV Schwabing II – TS Jahn München 25:17 (12:10)

Nun ist es amtlich. Dank einer starken Rückrunde und einer immer besser werdenden Defensivleitung hat sich die Zweite Herrenmannschaft des MTSV Schwabing zur besten Abwehr der Liga „vorgearbeitet“. Und da man bekannterweise die Spiele in der Abwehr gewinnt, war diese Entwicklung auch ein Grund für den 25:17 Erfolg gegen das bis dahin knapp hinter den Schwabingern liegende Team vom Jahn.

Doch nicht nur die Defensivleistung zeigt eine steigende Formkurve, sondern auch der Kleister innerhalb der Mannschaft wird immer fester.

Weiterlesen
1 44 45 46 47